Traube Tonbach: „Das Team ist unser Rückgrat“

Mit einer feierlichen Zeremonie dankt die Traube Tonbach seinen wichtigsten Botschaftern: Den Mitarbeitern des Familienunternehmens. Den Höhepunkt bildet die Ehrung von elf Jubilaren, die dem Traditionshaus bereits seit mehr als 10 und 20 Jahren verbunden sind.

11 Mitarbeiter des Traditionshotels Traube Tonbach feierten in 2014 ein rundes Hoteljubiläum und wurden nun für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt

11 Mitarbeiter des Traditionshotels feierten in 2014 ein rundes Hoteljubiläum und wurden nun für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt

BAIERSBRONN, 18. Dezember 2014 – „Um aus einem Hotelaufenthalt ein besonderes Erlebnis zu machen, braucht es vor allem eins: Ein tolles Team. Erst durch die herzliche Persönlichkeit unser Mitarbeiter und ihr großes Engagement wird der Besuch der Traube Tonbach für unsere Gäste einzigartig“, erklärt Hotelier Heiner Finkbeiner die bedeutende Rolle seiner über 350 Mitarbeiter. Traditionell wurde die gemeinsame Weihnachtsfeier der Traubianer in der dritten Adventswoche dafür genutzt, Danke zu sagen und das Jahr im Festsaal des Luxushotels Revue passieren zu lassen.

In seiner Weihnachtsansprache blickte Finkbeiner auf ein ereignisreiches Jahr zurück. 2014 ist nicht nur der Betrieb des Schlosshotels Monrepos in Ludwigsburg bei Stuttgart übernommen worden, sondern auch die Gastronomie und das Catering für das Kultur- und Kongresszentrum Montforthaus im österreichischen Feldkirch stehen seit März unter der Regie des Baiersbronner Familienunternehmens. Seinem Team dankt die Inhaberfamilie für den vielfältigen Einsatz und das Mitwirken bei den renommierten Auszeichnungen, die das Fünf-Sterne-Superior-Hotel erneut verliehen bekam. Ausdrücklich lobte der Gastgeber die 29 erfolgreichen IHK-Prüflinge des Ausbildungsjahrgangs, von denen mehr als die Hälfte ihre Karriere in Tonbach fortsetzen. Persönliche Dankesworte gab es für elf Mitarbeiter, die dem Haus bereits seit mehr als 10 und 20 Jahren verbunden sind.

Für sein 20-jähriges Jubiläum ist Jan Kappler, Hoteldirektor der Traube Tonbach, geehrt worden. Sein rasanter Aufstieg in die Führungsriege des Unternehmens sei Ausdruck einer beispiellosen Karriere und Kappler eine unersetzliche Stütze für das Haus, so Finkbeiner. Für ihre wertvolle Mitarbeit im gleichen Zeitraum werden die erste Hausdame des Hotels, Katrin Haupt, und Slavka Wohlfahrt aus dem Serviceteam des Restaurants Silberberg gefeiert. Ebenfalls seit 20 Jahren verstärkt Buchhalterin Irmtraud Finkbeiner das Traube-Team.

Sechs Jubilaren wurde für ihre jeweils 10-jährige Betriebstreue gedankt. Zu den Geehrten gehören Hausdamenassistentin Antje Sikora und die Zimmerdamen Ana Paula Ribeiro Correia, Linda Gässler und Ana Patricia Souta Matias sowie die Masseurin Candy Watzlawik. Auch Wohlfahrts Sous-Chef Torsten Michel steht bereits seit 2004 im Dienste der Schwarzwaldstube.

Die individuellen Ehrungsschreiben würdigen neben Kollegialität, Persönlichkeit und Hingabe vor allem die loyale Zusammenarbeit. „Insbesondere in Zeiten großer Fluktuation und dem Nachwuchsmangel in der Branche ist ein gewachsenes Team mit langjährigen Mitarbeitern das Rückgrat für eine erfolgreiche Zukunft“, resümiert der Inhaber des Traditionshotels.

Bilder: ©Hotel Traube Tonbach


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.