Mit 5 ansprechenden Youtube- Videos auf Azubisuche

Youtube Videos Nachwuchs GastroDer Mangel an Auszubildenden in der Hotellerie und Gastronomie nimmt von Jahr zu Jahr zu. Viele Jugendlichen informieren sich sehr gerne im Internet und vor allem bei Youtube über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten. Dies haben ein paar Hotels, die Lufthansa und die IHK erkannt und darauf reagiert. Sie haben sehr ansprechende Videos für Youtube produziert, um den Nachwuchs da abzuholen, wo er sich aufhält. In diesen Videos werden die verschiedenen Ausbildungsbereiche Koch – Köchin, Restaurantfachmann/ -frau und Hotelfachmann/ -frau vorgestellt.

Hier sind eine paar Youtube Ausbildungsvideos:

Das Video von WELCOME HOTELS

In diesem Video wird die Geschichte einer Auszubildenden an ihrem ersten Arbeitstag in einem WELCOME HOTEL erzählt. Auf der Suche nach der Hausdame trifft sie andere Auszubildende, die ihre Lehre als Köchin, als Restaurantfachfrau und als Hotelfachmann machen. Sie geben einen kurzen Einblick in ihren Aufgabenbereich und erzählen, was Ihnen an Ihrem Beruf gefällt.

Das Video wurde bereits beim World Media Festival mit Gold ausgezeichnet.

Das Video der AHORN Hotels

Bei den AHORN Hotels wird nicht nur das Hotel und die verschiedenen Ausbildungsberufe vorgestellt, sondern auch die Landschaft, in der die Hotels beheimatet sind. Die Auszubildenden aus den Bereichen Hofa, Refa und Köchin berichten in dem Video von Ihrem Arbeitsalltag und wie dieses neue Umfeld auf sie persönlich wirkt. Des weiteren erzählen sie von den Freizeitmöglichkeiten und vom Zusammenhalt unter den Kollegen.

Das Video von Maritim Hotels

In diesem Informationsfilm stehen neben den Auszubildenden und den Ausbildungsberufen die Vorzüge von Maritim Hotels klar im Vordergrund. Die einzelnen Abteilungen und die Zusammenhänge im Hotel werden von den jeweiligen Auszubildenden erklärt. Im Abspann werden die Auszeichnungen der Hotelkette und der Mitarbeiter aufgelistet. Besonders sympatisch finde ich die Outtakes am Ende des Videos.

Das Video von der IHK Potsdam

Die IHK Potsdam hat das jüngste der hier beschriebenen Youtube-Videos produziert. Es beginnt mit einer eher langweiligen Führung zum Thema „Berufsorientierung Hoga“. Dann empfängt sie ein junger Mann und zeigt ihnen mit einem modernen und spritzigen Rapp, dass die verschiedenen Berufe der Gastronomie alles andere als langweilig sind.

Das Motto des Videos lautet:
„So einen Job, dass hättest Du gerne, komm zum Hotel- und Gaststättengewerbe“!

Das Video von Lufthansa

Dieses Video wurde im Lufthansa Training & Conference Center in Seeheim augenommen. Ein Auszubildender zum Hotelfachmann zeigt mit seiner Kollegin die verschiedenen Ausbildungsbereiche. Der Rundgang startet an der Rezeption, danach geht es in die Reservierungsabteilung, in den Service, die Küche, zum Housekeeping und in die einzelnen Bereiche der Verwaltung wie Einkauf, Buchhaltung und Lager. In diesem Video werden ein paar Fachbegriffe genannt, die auch gleich erklärt werden. Zum Abschluss gibt es noch einen Einblick in die persönlichen Beweggründe, warum die beiden diesen Beruf gewählt haben. Das Video der Lufthansa hat mit über 10.000 Klicks aktuell die meisten Zuschauer auf Youtube.


All diese Videos haben das Ziel, mehr junge Menschen zu einer Ausbildung in der Hotellerie und Gastronomie zu bewegen. Sie sind sehr ansprechend gestaltet und jedes dieser Videos trifft auf seine Art den Geschmack der Zielgruppe.

Kennt Ihr weitere Videos zu diesem Thema?

Bild: hogapr


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.