Kochen ist geil #GastroistZukunft

Mein Beitrag zur Blogparade #GastroistZukunft Der Beruf des Kochs ist einer der schönsten, den es gibt. Man muss ihn einfach lieben. Wer einmal mit dem Gastronomie-Virus infiziert ist, kommt nicht mehr los. Hier sind ein paar Stichpunkte, warum der Beruf des Kochs absolut empfehlenswert ist. Kochen ist geil Es gibt kaum einen anderen Beruf, in dem man seine Kreativität so ausleben kann, wie in der Küche. Es gibt unzählige Lebensmittel und Gewürze, die sich mit viel Geschick und Einfallsreichtum zu … Weiterlesen

Mitarbeitergespräch – Wissen, wo der Schuh drückt

„Wozu ein offizielles Mitarbeitergespräch? Das kostet nur Zeit und ich quatsche doch jeden Tag mit denen. Immerhin arbeiten wir eng zusammen und keiner kennt meine Pappenheimer besser als ich.“ Wir geben zu- ein offizielles Mitarbeitergespräch mit Dokumentation und allem was dazu gehört, macht erst ab einer Mitarbeiterzahl von mindestens 10 Personen Sinn. Für alle anderen Teams empfehlen wir monatliche, in lockerer Runde geführte Teambesprechungen (mit einem Protokoll). Was ist also der Sinn eines Mitarbeitergespräches? Viele Gegebenheiten und Probleme werden im … Weiterlesen

Verhaltensregeln für Mitarbeiter

Regeln sind nicht nur Vorschriften, sie geben auch Sicherheit. Jeder Mitarbeiter sollte sich mit dem Hotel oder Restaurant, in dem er arbeitet, identifizieren, denn jeder ist für die Wirkung auf die Gäste mitverantwortlich. Dienstleistung ist nicht nur ein Job, in dem man Geld verdient. Man muss schon mit Leib und Seele dabei sein. Im folgenden Abschnitt hab ich ein paar wichtige Punkte zusammengestellt, die auf jeden Fall Bestandteil einer Mitarbeiterbroschüre sein sollten.Zur Unterstützung finden Sie im Artikel und am Ende … Weiterlesen

Einarbeitung neuer Mitarbeiter

In der Gastronomie einen neuen Mitarbeiter zu finden ist schon sehr schwierig. Da Sie nun das Glück hatten, einen zu finden, sollten Sie auch dafür sorgen, dass er bleibt. Dafür ist es wichtig, dass sich Ihr neuer Mitarbeiter bei Ihnen wohl fühlt und optimal eingearbeitet wird. Das sorgt auch sehr zügig für einen reibungslosen Betriebsablauf und stärkt die Zusammenarbeit im Team. Hier sind ein paar Tipps, damit Sie lange voneinander profitieren: Vor dem ersten Arbeitstag: Schon vorab sollten sie Ihrem … Weiterlesen