Simon Spiller neuer Hotel Manager des Brenners Park-Hotel & Spa

Baden-Baden, im November 2015- Frank Marrenbach, CEO der Oetker Collection, gibt mit Freude die Ernennung von Simon Spiller zum neuen Hotel Manager des Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden bekannt.

simon_spiller_3_2015-9032-LDer Schweizer Simon Spiller sammelte 16 Jahre Erfahrung in Luxushotels auf vier verschiedenen Kontinenten: Europa, Afrika, Amerika und Asien. Er war für Fairmont Hotels & Resorts in Ägypten, Raffles in Saudi-Arabien, China und Dubai sowie für Four Seasons Hotels & Resorts in den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA tätig. Seine letzte Position bekleidete er als General Manager des The Chedi Club Tanah Gajah im balinesischen Ubud. Der Absolvent der Hotelfachschule Lausanne schließt gerade seinen Executive MBA an der Universität Lausanne ab.

Simon Spiller tritt seine Position als Hotel Manager des Stammhauses der Oetker Collection in Baden-Baden bereits Anfang November an.

Frank Marrenbach, CEO der Oetker Collection und Geschäftsführender Direktor des Brenners Park-Hotel & Spa: „Ich bin hocherfreut, Simon Spiller bei der Oetker Collection begrüßen zu dürfen. Durch seine bisherigen Aufgaben an vielen Orten dieser Erde hat er einen großen Schatz an Erfahrung im Gepäck. Ich bin mir sicher, dass er zum zukünftigen Erfolg des Brenners und der Villa Stéphanie deutlich beitragen wird.“Seit 1872 dient das Brenners der reisenden Elite als Ort der Entspannung und Erholung. Besonders stolz ist das Grandhotel auf sein neues 5000 Quadratmeter großes Luxus-Spa Villa Stéphanie, das zu den besten Destination Spas in Europa zählt.

Bild: ©Brenners Park-Hotel & Spa Manager Simon Spiller


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *